Pilates & Kleingeräte: Roller, Toning Balls, Magic Circle

Möchtest du Abwechslung in deine Lektionen bringen und deine Teilnehmenden mit neuen Bewegungserfahrungen fordern und fördern? Mit Kleingeräten kannst du ganze Lektionen zusammenstellen oder Mattenlektionen ergänzen.

Der Einsatz der Kleingeräte Roller, Toning Balls und Magic Circle eignet sich auf allen Niveaustufen, verbessert die Kernstabilität, Kernkraft und das Gleichgewicht und optimiert die Körperausrichtung über ein verstärktes muskuläres Feedback. Sogar das Dehnen und Lösen von hartnäckigen Verspannungen ist möglich - das Spektrum und die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und Langeweile ist absolut ausgeschlossen!

Inhalte & Ziele

  • Du erlebst zwei Lektionen mit Kleingeräten und erkennst die Besonderheiten und Differenzierungsmöglichkeiten der einzelnen Geräte.
  • Du verfügst über ein umfassendes Übungsrepertoire mit jedem einzelnen Kleingerät von einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad, einschliesslich Regressionen, Progressionen, Variationen und Modifikationen.
  • Du analysierst das Repertoire in Bezug auf Funktionalität, Zweck und Nutzen.
  • Du erkennst häufige fehlerhafte Ausführungen und kannst sowohl verbale als auch taktile Anweisungen und Korrekturmöglichkeiten geben.
Kursdauer: 2 Tage (14 Stunden)
Selbststudium: 10 Stunden
Regulärer Preis: CHF 560
Frühbucherpreis: CHF 500
Unterlagen: Umfassendes, bebildertes Kurshandbuch.
Voraussetzungen: Abgeschlossene Pilates Grundausbildung.
Abschluss: Testat „Pilates & Kleingeräte: Roller, Toning Balls, Magic Circle“ von art of motion training in movement®.

Antonia über Pilates & Kleingeräte, begleitet von Mumu und Saskia