Pilates Reformer Essentials Prüfung

Die Pilates Reformer Essentials-Prüfung besteht aus einem praktischen und mündlichen Prüfungsteil sowie einem Fallbeispiel, das du im Vorfeld der Prüfung erarbeitest. Als Grundlage zum Lernen dienen eine detaillierte Prüfungs-Wegleitung, das umfassende, bebilderte Pilates Reformer Essentials-Kursbuch und deine persönlichen Notizen.

Bei erfolgreichem Abschluss erhältst du das Zertifikat "Pilates Reformer Essentials" von art of motion training in movement®. Der zertifizierte Ausbildungsabschluss ist ein Leistungsnachweis für deine erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen.

Ziele & Inhalte

  • Fallstudie
    • Als Vorbereitung wird eine Fallstudie Pilates Reformer Essentials erarbeitet.
    • Diese muss zwei Wochen vor dem Prüfungstermin eingereicht werden.
  • Praktischer Teil
    • Anleiten von 2 - 3 funktionellen Übungen, inkl. Variation, Progression, Regression.
    • Nebst dem Anleiten ist es wichtig, die Haltung und Bewegung der Teilnehmenden zu beachten und gegebenenfalls zu korrigieren.
    • Ausführen von 2 - 3 Übungen, inkl. Variation, Progression, Regression.
    • Die Ausführung muss kompetent, der Umgang mit dem Reformer sicher sein.
  • Nach der Anmeldung zur Pilates Reformer Essentials Prüfung erhältst du den ausführlichen zugehörigen Lernführer.
Kursdauer: 1 Tag (1 - 7 Stunden)
Selbststudium: 20 Stunden
Regulärer Preis: CHF 300
Voraussetzungen: Vollständiger Besuch von Pilates Reformer Essentials.
Abschluss: Zertifikat „Pilates Reformer Essentials“ von art of motion training in movement®.