Konzept

Wir fördern eigenständiges Denken und es ist uns wichtig, dass du die Übungen verstehst. So kannst du diese trainieren, anpassen und schliesslich mit klaren Absichten und Selbstvertrauen weitergeben – ohne, dass dabei die Bewegungsfreude zu kurz kommt! Wenn du ein neugieriger Bewegungsmensch und individualistischer Lehrer bist, der Übungen und funktionelle Sequenzen verstehen will, dann bist du bei Slings Myofaszialem Training genau richtig.


Zusammengefasst

  • Slings ist ein klar strukturiertes, myofasziales Bewegungskonzept, welches wir über mehrere Jahre erfolgreich getestet und angewendet haben.
  • Die Philosophie, Trainingsprinzipien und Übungen sind mit verschiedenen Bewegungslehren vereinbar.
  • Die langfristigen Trainingsziele sind Bewegungseffizienz, optimierte Resilienz und die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.
  • Die Geschmeidigkeit der Bewegung sowie funktionelle Kraft, Elastizität, Widerstandsfähigkeit, Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit werden verbessert.
  • Verfeinertes Körperbewusstsein, differenziertere Bewegung und Wahrnehmung fördern die Koordination und das psychosomatische Wohlbefinden.
  • Die körperinterne Kommunikation wird verbessert und die externe Kommunikation geht mit einer klaren Körpersprache einher.
  • Das schrittweise aufgebaute Training ermöglicht es jedem und jeder, auf individuellem Niveau zu trainieren. 
  • Die Lektionen sind vielseitig und können auf verschiedene Trainingsziele ausgerichtet werden. 

Langfristige Ziele

Langfristig werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, die körperliche und mentale Resilienz verbessert, ein ausgeglichener myofaszialer Tonus, gleichmässige Kraftübertragung und Bewegungsgeschmeidigkeit gefördert sowie die Systemkommunikation (Informationsaustausch im Körper) und die Signalwahrnehmung optimiert.

Das Slings in Motion Repertoire fokussiert auf die gesundheitsfördernden Qualitäten des myofaszialen Systems, die zu unserer Haltungsbalance und Bewegungseffizienz (im Alltag, Sport und bei der Arbeit) beitragen.

  • Dynamische
  • Stabilität
  • Anpassungsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Elastische Kraft G
  • leitfähigkeit
  • Entspannungsfähigkeit
  • Gewebeernährung
  • Körper- und Bewegungswahrnehmung

Slings Myofascial Training: The Difference - TALK

Slings Myofascial Training: The Difference - MOVE

Repertoire

Das (Bewegungs-)Rad komplett neu zu erfinden, wenn jahrtausendealte Techniken wie Yoga und Tanz sowie neuere Bewegungsformen und –therapien wie zeitgenössisches Pilates wirkungsvoll und populär sind, wäre etwas anmassend und kurzsichtig. Wir haben uns die Freiheit genommen, uns von verschiedenen Disziplinen inspirieren zu lassen, Bewegung neu zu definieren und zu kombinieren. Andere Übungen haben wir aufgrund der theoretischen Grundlagen neu entwickelt.

Als Fachperson aus Bewegung oder Therapie werden dementsprechend viele Übungen für dich neu sein, andere wirst du von aussen betrachtet wiedererkennen. Aber aufgepasst: Im Zusammenhang mit Slings Myofaszialem Training kann die Intention und Ausführung bedeutend anders sein und so Bekanntem eine neue Dimension verleihen.

Slings in Motion: Fascia-Focused Movement Education