Slings Essentials

Slings Essentials ist ein reichhaltiger Kurs für Fachpersonen aus den Bereichen Bewegung, Körperarbeit und Therapie, die Faszien in Bewegung umfassend verstehen möchten.

Die informationsreichen 2 Kurstage drehen sich vollumfänglich um Faszien, ihre Eigenschaften und Arbeitsweisen sowie ein körperbewusstes und vielfältiges faszien-fokussiertes Training.

Der Kurs beginnt mit der funktionellen Definition von Faszien, 4 bewegungsrelevanten Differenzierungen innerhalb des Fasziensystems und den 6 Leitprinzipien der Slings Ausbildung.

12 wissenschaftlich informierte Faszienqualitäten bilden den Hauptteil des Kurses. Zum klaren Verständnis dieses komplexen Themas, ist jede Eigenschaft einzeln und auch in Bezug auf andere Qualitäten differenziert beschrieben. Bildlich gesprochen, formen die 12 Faszienqualitäten die tensegrale Struktur von Slings Essentials. In einer Serie von interaktiven Vorträgen wird jede fasziale Qualität aus der Sicht der Wissenschaft, Bewegung im Allgemeinen und Slings Myofaszialem Training im Speziellen, besprochen. Anschauliche Beispiele und praktische Anwendungen machen die Vorträge praxisrelevant und erinnerungswürdig.

Die korrespondierenden 12 myofaszialen Trainingstechniken und die 12 übergeordnete Trainingsziele werden ebenfalls besprochen und mit praktischen Beispielen erlebt.

Kontrastreiche Slings in Motion Masterklassen werden in den Kurs eingeflochten, um die besprochenen Faszienqualitäten, myofaszialen Trainingstechniken und -ziele zu vertiefen und verinnerlichen.

Da Wissen Fragen generiert, soll dich Slings Essentials zum Denken anregen. Gleichzeitig soll dir der Kurs fundierte Informationen über Faszien in Bewegung geben und klare Antworten, warum wir Faszien auf die Art und Weise trainieren wie wir das in Slings machen.

Das erlangte Wissen in den Kursen Anatomy Trains in Motion und Slings Essentials dient als Basis für die Slings in Motion Repertoire-Kurse.

Lernziele und Inhalte

Nach Abschluss des Slings Essentials Kurses wirst du:

  1. die funktionelle Definition von Faszien kennen und die Gründe dafür verstehen.
  2. 4 primäre Spezialisierungen innerhalb des Fasziensystems kennen und deren Relevanz für die Praxis begreifen.
  3. die 6 Leitprinzipien der Slings Ausbildung und deren Wichtigkeit für ein faszien-fokussiertes Training kennen.
  4. die 12 definierten Faszienqualitäten kennen und deren Bedeutsamkeit für Bewegung im Allgemeinen und Slings Myofasziales Training im Speziellen verstehen.
  5. erkennen, dass die faszialen Qualitäten wie alle anderen Körpersysteme miteinander verbunden sind.
  6. verstehen, inwiefern die 12 myofaszialen Trainingstechniken und die 12 Trainingsziele mit den 12 Faszienqualitäten in Zusammenhang stehen.
  7. die Faszienqualitäten und Trainingstechniken anhand von Slings in Motion Übungen, Bewegungsabfolgen und Masterklassen praktisch erfahren haben.
  8. die Wirkung von Slings Myofaszialem Training am eigenen Körper erlebt haben.
  9. den Wert eines vielfältigen und körperbewussten Faszientrainings erklären können.
Kursdauer: 2 Tage (14 Stunden)
Selbststudium: 28 Stunden
Regulärer Preis: CHF 560
Frühbucherpreis: CHF 500
Unterlagen: Ein umfassendes, bebildertes Kurshandbuch wird abgegeben.
Voraussetzungen: Anatomy Trains in Motion.
Abschluss: Testat „Slings Essentials“ von art of motion training in movement®.

Andere anerkannte Anatomy Trains Kurse können auch als Voraussetzung dienen – lass uns wissen, was du für eine Vorbildung hast, und wir sagen dir, wie du deine Slings-Ausbildung aufbauen kannst.

Karin Gurtner, begleitet von Antonia und Simone, über Slings Essentials