Slings in Motion II

Slings in Motion II ist ein spürbar vitalisierender Repertoirekurs, der von Anfang bis Ende mit Spiralen, Bögen, Rhythmusänderungen und Intensitätsvariationen angereichert ist.

 

Die 3 Tage sind gefüllt mit einem breiten Spektrum an multidimensionalen Übungen und funktionellen Bewegungssequenzen mit Fokus auf der:

  • hellhörigen und sich sanft windenden Lateral Line.
  • energiegeladenen und wirbelnden Spiral Line.

Im Sinne der strukturellen Integration und für die Bewegungsintegration bilden auch Slings in Motion I Übungsvarianten einen Teil des Kursinhaltes.

Das abwechslungsreiche Repertoire von Slings in Motion II umfasst eine kontrastreiche Mischung aus:

  • differenzierten und ganzheitlich multidimensionalen Übungen in allen Körperpositionen.
  • langsamen und tiefwirkenden, dynamischen und rhythmischen, stimulierenden und belebenden, sowie sanften und schmelzenden Übungen und Bewegungssequenzen.
  • Übungsvarianten mit und ohne Kleingeräte.

Jede Übung wird geübt und besprochen in Bezug auf:

  • Bewegungsausführung.
  • Myofasziale Anatomie.
  • Myofasziale Trainingstechniken.
  • Einsatz und Nutzen von Kleingeräten.
  • zielgerichtete Sequenzierung.
  • kurzfristige und langfristige Übungsziele.

Das Repertoire wird ergänzt durch SynerChi Spiral Flow, einer fliessenden und multidimensionalen Übungsabfolge sowie einer Auswahl an Übergängen, die Spass machen.

Zum Verinnerlichen der Übungen und für die persönliche Erfahrung werden thematisch ausgerichtete Slings in Motion Masterklassen integriert.

Nach deinem Kursbesuch werden dir eine grosse Auswahl an vielseitigen Übungen zur Verfügung stehen, die das Slings in Motion I Repertoire ergänzen.

Nach Abschluss von Slings in Motion II, bist du nur noch einen tiefgründigen und weitreichenden Kurs von deinem Slings Diplom entfernt: Slings in Motion III.

 

 

Lernziele und Inhalte

Nach Abschluss des Slings in Motion II Kurses wirst du:

  1. ein vertieftes Verständnis für die Laterallinie und Spirallinie in Bewegung erlangt haben.
  2. alle grundlegenden Slings in Motion II Übungen, sowie Übungsvarianten erlebt haben.
  3. die Bewegungsausführung, angewandten myofaszialen Trainingstechniken, zweckmässige Anwendung von Kleingeräten und die Trainingsziele für jede Übung verstehen.
  4. über Varianten von Slings in Motion I Übungen verfügen und kombinierte Bewegungssequenzen erlebt haben.
  5. die nahtlos choreographierte Übungsabfolge SynerChi Spiral Flow erlernt und geübt haben.
  6. dein Verständnis und die Verkörperung des Konzepts durch tägliche Slings in Motion Masterklassen vertieft haben.
  7. neue körperliche Erkenntnisse und ein erweitertes Spektrum an Bewegungsfertigkeiten erlangt haben.
  8. über eine grosse Auswahl an faszien-fokussierten, multidimensionalen Übungen für das persönliche Training und den Bewegungsunterricht verfügen.
Kursdauer: 3 Tage (21 Stunden)
Selbststudium: 42 Stunden
Regulärer Preis: CHF 840
Frühbucherpreis: CHF 750
Unterlagen: Ein umfassendes, bebildertes Kurshandbuch wird abgegeben.
Voraussetzungen: Anatomy Trains in Motion, Slings Essentials, Slings in Motion I.
Abschluss: Testat „Slings in Motion II“ von art of motion training in movement®.

Antonia Sassanelli, begleitet von Karin und Simone, über Slings in Motion II