Slings in Motion III

Slings in Motion III ist der Bewegungs-Edelstein, der die Triade der Slings Repertoirekurse und den gesamten Diplomlehrgang abrundet.

 

Die 4 Tage sind gefüllt mit einem breiten Spektrum an multidimensionalen Bewegungen und nahtlos fliessenden, funktionellen Übungssequenzen, mit Fokus auf:

  • der authentischen und aufrichtig aufrichtenden Tiefen Frontallinie (dem körperweiten myofaszialen Kernbereich).
  • den ausdrucksstarken und weitreichenden Armlinien.

Im Sinne der strukturellen Integration und für die Bewegungsintegration bilden auch Slings in Motion I und II Übungsvarianten einen Teil des Kursinhaltes.

Das abwechslungsreiche Repertoire von Slings in Motion III umfasst eine kontrastreiche Mischung aus:

  • differenzierten und ganzheitlich multidimensionalen Übungen in allen Körperpositionen.
  • langsamen und tiefwirkenden, dynamischen und rhythmischen, stimulierenden und belebenden, sowie sanften und schmelzenden Übungen und Bewegungssequenzen.
  • Übungsvarianten mit und ohne Kleingeräte.

Jede Übung wird geübt und besprochen in Bezug auf:

  • Bewegungsausführung.
  • Myofasziale Anatomie.
  • Myofasziale Trainingstechniken.
  • die Verwendung und dem Nutzen von Kleingeräten.
  • zielgerichtete Sequenzierung.
  • kurzfristige und langfristige Übungsziele.

Zum Verinnerlichen der Übungen und für die persönliche Erfahrung werden thematisch ausgerichtete Slings in Motion Masterklassen integriert.

Nach deinem Kursbesuch werden dir eine grosse Auswahl an vielseitigen Übungen zur Verfügung stehen, die das Slings in Motion I und II Repertoire ergänzen und abrunden.

Slings in Motion III ist das letzte Modul dieser Serie. Jetzt bist du nur noch einen Schritt von deinem Diplom entfernt. Dieser Schritt ist der Slings Diplom Kurs; nur Mut!

 

 

Lernziele und Inhalte

Nach Abschluss des Slings in Motion III Kurses wirst du:

  1. ein weitreichendes Verständnis für die Tiefe Frontallinie und die Armlinien in Bewegung erlangt haben.
  2. alle grundlegenden Slings in Motion III Übungen, sowie Übungsvarianten erlebt haben.
  3. die Bewegungsausführung, angewandten myofaszialen Trainingstechniken, zweckmässige Anwendung von Kleingeräten und die Trainingsziele für jede Übung verstehen.
  4. über Varianten von Slings in Motion I und II Übungen verfügen, sowie kombinierte Bewegungssequenzen erlebt haben.
  5. dein Verständnis und die Verkörperung des Konzepts durch tägliche Slings in Motion Masterklassen vertieft haben.
  6. neue körperliche Erkenntnisse und ein erweitertes Spektrum an Bewegungsfertigkeiten erlangt haben.
  7.  über eine grosse Auswahl an tiefgründigen, multidimensionalen Übungen für das persönliche Training und den Bewegungsunterricht verfügen. 
Kursdauer: 4 Tage (28 Stunden)
Selbststudium: 56 Stunden
Regulärer Preis: CHF 1'120
Frühbucherpreis: CHF 1'000
Unterlagen: Ein umfassendes, bebildertes Kurshandbuch wird abgegeben.
Voraussetzungen: Slings Lehrgang PART 1 und Slings in Motion II.
Abschluss: Testat „Slings in Motion III“ von art of motion training in movement®.

Karin Gurtner, begleitet von Antonia und Simone, über Slings in Motion III