Karin Gurtner

Rolle

Inhaberin, Kursentwicklerin, Autorin, Ausbildungsleiterin, Dozentin

Einige Qualifikationen

  • Entwicklerin Zeitgenössische Pilates Methode
  • Entwicklerin Slings Myofasziales Training®
  • Entwicklerin Anatomy Trains in Motion®
  • Zertifizierte Anatomy Trains® Dozentin
  • Certified Kinesis Myofascial Integration® Practitioner
  • Mehrfach diplomierte Pilates Lehrerin für Matte und Studio
  • Zertifizierte PMA (Pilates Method Alliance) Pilates-Lehrerin
  • Zertifizierte Yoga-Lehrerin
  • Zertifizierte Gyrokinesis-Lehrerin
  • Diverse Zertifikate in Gesundheitsmassage
  • Diverse Zertifikate in den Bereichen Fitness, Wellness und Personal Training
  • Autorin von Lehrmitteln und akkreditierten Pilates Aus- und Weiterbildungen für Fachleute aus Therapie und Bewegung
  • Entwicklerin des Certificate IV und Diploma in Contemporary Pilates (Berufsausbildung)
  • Internationale Presenterin bei Bewegungs- und Fachmessen
  • Verschiedene Anatomie- und Sezier-Kurse bei Thomas W. Myers, Andry Vleeming, Gil Hedley, Jaap van der Wal u.a.

Ein Schnipsel aus dem Leben von...

Seit 2003 befasst sich Karin mit der Entwicklung einer zeitgenössischen Pilates-Methode und deren Facettenreichtum. Mit gleichbleibendem Engagement, Kreativität, kontinuierlichem Studium und viel Liebe zum Tätigkeitsgebiet, hat sie eine erweiterte Form der Pilates Methode entwickelt (Australien: Certificate IV & Diploma), welche für alle modernen Bewegungsfachleute geeignet ist.

An einem sonnigen Tag in Westaustralien hat sie die ersten Seiten von Tom Myers Anatomy Trains® gelesen. Dieses Buch war eine Offenbarung und hat ihr eine neue Welt an Bewegungsmöglichkeiten eröffnet. Karin hat sowohl erfolgreich die Zertifizierung in Kinesis Myofascial Integration wie auch zur offiziellen Anatomy Trains® Dozentin abgeschlossen und den Kurs Anatomy Trains in Motion® entwickelt, welchen sie für art of motion®, Partnerorganisationen, wie auch für Anatomy Trains® unterrichtet.

Inspiriert durch das aufgeschlossene und umfassende Anatomy Trains® Konzept sowie der Tiefe der positiven Veränderungen, welche durch strukturelle Integration bewirkt werden, hat Karin mit Slings Myofaszialem Training® ein ganzheitliches Bewegungskonzept entwickelt. Die Ziele von Slings sind strukturelle Balance, Resilienz und (Selbst)Bewusstsein durch Bewegung. Das Konzept hat sich seit mehreren Jahren bewährt und wird von Fachleuten aus Bewegung und Therapie in ihrer Arbeit integriert.