Bewegte Rückbildung

Die Rückbildung ist eine bewegte, herausfordernde Zeit für frisch gebackene Mütter, und auch für dich als Bewegungslehrerin, Bewegungslehrer bringen Rückbildungskurse viel Spannendes mit sich.

Nach diesem Kurs weisst du, welche Trainingsschwerpunkte wie angegangen werden und was es während dieser Zeit unbedingt zu vermeiden gilt. Besprochen werden häufige Beschwerden nach der Geburt und der Umgang damit. Weitere Themen sind der Beckenboden und die Organisation eines Rückbildungskurses. Ausserdem lernst du neue, themenspezifische Übungen und Modifikationen bekannter Pilates-Übungen für die Rückbildungszeit.

Diese Weiterbildung richtet sich an Bewegungsfachleute; Kenntnisse im Bereich der Geburtsvorbereitung oder Rückbildung werden nicht vorausgesetzt.

Ziele & Inhalte

  • Der Beckenboden nach der Geburt. Häufige Beschwerden nach der Geburt: Inkontinenz, Dammschnitt, Organsenkungen, Rectusdiastase, Schmerzen im Beckenbereich.
  • Unterschied Spontangeburt und Kaiserschnitt in Bezug auf die Rückbildung.
  • Alltagsverhalten bei Beschwerden.
  • Dos and Don'ts in der Pilatesstunde nach der Geburt.
  • Organisation eines Rückbildungskurses.
Kursdauer: 1 Tag (7 Stunden)
Selbststudium: 5 Stunden
Regulärer Preis: CHF 280
Frühbucherpreis: CHF 250
Unterlagen: Umfassendes, bebildertes Kurshandbuch.
Voraussetzungen: Abgeschlossene Bewegungsausbildung.
Abschluss: Testat „Bewegte Rückbildung“ von art of motion training in movement®.